Stipendien zu vergeben

Bewerbungsfrist noch bis 30.09.2017

Die Evangelische Hermann Fleitmann´sche Studienstiftung verteilt auch für das Sommersemester 2017 wieder Stipendien an Studierende, die in Schwerte wohnhaft sind. Die Hermann Fleitmann´sche Stiftung ist eine rechtsfähige evangelische Stiftung des privaten Rechts. Sie wurde am 17. Dezember 1902 gegründet und geht auf einen Nachlass des Industriellen Hermann Fleitmann zurück. Als bekennender evangelischer Christ gab Hermann Fleitmann damals Immobilien und Grundstücke in eine Stiftung, damit sein Vermögen im Sinne der christlichen Nächstenliebe eingesetzt werde. Konkret legte er fest, dass „begabte, ehrenhafte, strebsame und zugleich finanzschwache“ Studentinnen und Studenten unterstützt werden sollten.

Die Studierenden sollten in Schwerte wohnhaft und christlich konfessionell (evangelisch oder katholisch) gebunden sein. Ihre Bedürftigkeit muss lediglich mit einem aktuellen BaföG-Bescheid nachgewiesen werden.

Bis zum heutigen Tag werden aufgrund seines Vermächtnisses rund 30 junge Leute pro Semester finanziell unterstützt.

Anträge können im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Schwerte, Große Marktstraße 2, 58239 Schwerte, 0 23 04 93 93 40 oder unten stehendem Link heruntergalden werden. Die Förderung geschieht semesterweise.

Die entsprechenden Anträge müssen für das jeweilige Sommersemester bis zum 30.3. eines jeden Jahres eingegangen sein, für das Wintersemester bis zum 30.9. eines Jahres.
Zur Zeit ist Pfarrer Dr. Klaus Johanning der Vorstandsvorsitzende der Stiftung.

Der ehrenamtliche Stiftungsvorstand besteht aus fünf Personen:

  • Den beiden dienstältesten Pfarrerinnen/Pfarrern der Ev. Kirchengemeinde Schwerte,
  • der Kirchmeisterin/dem Kirchmeister sowie
  • zwei Presbyteriumsmitgliedern.

Hier können Sie sich den Antrag als PDF-Datei downloaden:

Fleitmann Formular