Als zweiter Sohn des Königs George V. erwartet Prinz Albert, genannt Bertie, (Colin Firth) nicht, dass er jemals den Thron besteigen wird. Sein unkontrollierbares Stottern stand ihm stets bei allem im Weg. Doch als Alberts Bruder völlig überraschend auf die Herrschaft über das Königreich verzichtet, muss Albert seinen Sprachfehler behandeln lassen. Bertie, nun König George VI., nimmt zunächst widerwillig die Hilfe ungewöhnlich arbeitenden Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush) in Anspruch. Ein preisgekrönter Film über eine unmögliche Freundschaft voller Humor mit viel Verständnis für seine Figuren.

Die Filme laufen jeweils um 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Viktor. Auf eine kurze Film-Einführung wird der Film auf großer Leinwand vorgeführt. Im Anschluss gibt es das Angebot eines Nachgespräches. Der Eintritt ist frei, für Popcorn, Nachos und Getränke ist gesorgt.