Für Samstag, 23. Juni 2018 planen der Schicht 14 und die Evangelische Kirchengemeinde ein fröhliches Nachbarschaftsfest. Los geht es um 15.00 Uhr mit einem Krabbelgottesdienst im Johanneshaus. Anschließend wird es ein buntes Treiben auf den Wiesen der Kirchengemeinde geben, mit einer Hüpfburg, mit den Spielen „Vier gewinnt“ oder „Heißer Draht“ uvm. Um 17.00 Uhr wird Pfarrer Görler eine Wiesen-Andacht halten. Der Tag wird mit Würstchen vom Grill und kalten Getränken gemütlich ausklingen. Verschiedene musikalische Gruppen werden den ganzen Tag über für gute Laune sorgen.