Auch für die Allerkleinsten bietet die Evangelische Kirchengemeinde einen Gottesdienst, den sogenannten Mini- oder Krabbelgottesdienst.

Am kommenden Donnerstag ist es wieder so weit. Pfarrer Görler und seine Handpuppe Rabe Rudi werden die jüngsten Gemeindeglieder prächtig unterhalten. Diesmal steht der Krabbelgottesdienst unter dem Motto „Es regnet, es regnet, die Erde wird nass„. Ob die Kinder wohl unter einem großen Schirm Unterschlupf finden? Los geht es um 15.30 Uhr im Nebenraum der St. Viktor Kirche, Eingang Gemeindezentrum.

Teile diesen Beitrag