Freitag, 17. Februar, Kirche St. Marien, 19 Uhr. Der Valentinstag inspiriert durchaus auch Geistliche zu schönen Aktionen. So bieten Pfarrer Peter Iwan und Stadtkirchenpfarrer Tom Damm zusammen den diesjährigen Gottesdienst für Verliebte in St. Marien an. Aber nicht nur, wer zur Zeit schwer verliebt ist, soll auf seine geistlichen Kosten kommen, sondern mit Charme und Humor wird auch all denen ins Herz gesprochen, die von der Liebe anderer Menschen leben, die auf die Zuwendung Gottes warten, die der Liebe schon abgeschworen haben und die noch einmal ganz neu anfangen wollen, aber nicht wissen, wie. Die Liebe wird uns finden. Auch an jenem Freitag im Februar.