Familiengottesdienst im Johanneshaus

Familiengottesdienst sucht Weltveränderer

Angesichts der großen Herausforderungen weltweit verlieren wir manchmal den Mut. Der nächste Familiengottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Schwerte will die Augen dafür öffnen, dass auch kleine Schritte und Gesten die Welt verändern können. Gastprediger ist die Handpuppe Rabe Rudi.

Nach dem Gottesdienst pflanzen die kleinen und großen Gottesdienstbesucherinnen und -besucher einen Apfelbaum, ganz im Sinne von Martin Luther, der gesagt haben soll: “Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch mein Apfelbäumchen pflanzen”.

Der Gottesdienst am Sonntag, 18. September 2022 beginnt um 11.00 Uhr und findet im Johanneshaus, Alter Dortmunder Weg 32 statt. Nach dem Gottesdienst gibt es für alle Getränke und Kuchen.