Wir starten in diesem Jahr das erste iro-schottische Festival in Schwerte und setzen für das erste Mal einen überschaubaren Rahmen: 1 Samstagnachmittag und -abend. Es ist der 13. April 2019. Ermutigt hat uns der große Erfolg, den wir mit den 2mal jährlich stattfindenden Keltischen Musikabenden haben. Daran wollen wir anknüpfen. Und so wird auch wieder die gebürtige Schottin Joanna Scott-Douglas mit ihrem Trio „Marie’s Wedding“ dabei sein.

Uns geht es darum, Sie einzuladen und zu begeistern mit britischer Lebensart, Cream Tea und Shortbread in unserem Café; mit schönen Verkaufsständen, an denen Sie keltischen Schmuck ausprobieren können, schöne Accessoires aus handgewobenem schottischem Tweed, britische Antiquitäten, Strickwaren oder auch ausgefallene gerahmte Naturfotografien finden. Zudem können Sie sich bei uns informieren über die Städte- und Pilgerfahrten, die wir regelmäßig nach Schottland anbieten und über die Städte- und Gemeindepartnerschaft zwischen Schwerte und Hastings. Ein Whisky-Tasting wird den Abend beleben. Whisky bedeutet auf Gälisch übrigens „Wasser des Lebens“. Den Whisky-Stand wir die ausgewiesene Whisky-Kennerin Christine Mika (Rohrmeisterei) betreuen. Und schließlich können Sie abends das bewegende Konzert miterleben: Dudelsack, Gitarren, Leier, Bodhran (irische Rahmentrommel) und Gesang.

Das Programm im einzelnen

  • 15-18 Uhr öffnet das Britische Café im Saal
  • 15-19 Uhr ist der Keltische Basar im Foyer geöffnet: Info- und Verkaufsstände
  • 18-19 Uhr hat der Whisky-Stand im Foyer geöffnet (und im Saal während des Konzerts)
  • 19-21:30 Uhr ist Keltischer Musikabend im Saal

Der Eintritt zum Celtic Day Schwerte ist frei. Das Konzert kostet an der Abendkasse (ab 18:30 Uhr) 12,00 €, im Vorverkauf 10,00 € in den Buchhandlungen (Ruhrtal- und Bachmann) sowie im Gemeindebüro zu den Öffnungszeiten.

Christine Mika, Schottlandfahrerin und Whisky-Liebhaberin, wird einen Whiskystand mit einer großen Auswahl an feinen Whiskys aus überwiegend Schottland, aber auch aus Irland, Amerika oder sogar Japan unterhalten.
Unter fachkundiger Beratung von Christine Mika erfahren Sie Wissenswertes rund um das Wasser des Lebens und seine Geschichte, Herstellung und Kultur und schmecken die Vielfalt im Glas. Slàinte mhath! (Prost!)

 

Die gebürtige Schottin Joanna Scott-Douglas mit ihrem Trio „Marie’s Wedding“ (Foto H. Breuer)

Teile diesen Beitrag