Kloster Dalheim ist ein ehemaliges Augustiner-Chorherrenstift. Seit 2007 ist dort ein Landesmuseum für Klosterkultur im Gewand einer modernen Museumspädagogik untergebracht. Zum Museum gehören die spätgotische Klosterkirche, ein weitläufiges Außengelände, die Klausur, Mühle, Schmiede, Stellmacherei, Klostergärten und ein eigene Brauerei.

Die Fahrt startet in Iserlohn. Am Bahnhof Schwerte ist der Zustieg um 9:45 Uhr. In Dalheim angekommen, werden wir an einer Führung durch das Landesmuseum teilnehmen.

Am Nachmittag ist gibt es ein Wahlprogramm:

  • Rundweg mit spirituellen Impulsen, 3 km lang oder
  • Inaugenscheinnahme der alten Schriften incl. Anfertigen einer Urkunde mit Federkiel
  • Stöbern in den beiden Klosterläden

Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 21. April 2018, 9:45  bis 20:00 Uhr.

Die Seminargebühr beträgt 59,00 € und beinhaltet Busfahrt, Führung, Teilnahme am Nachmittagsprogramm und das Mittagessen im Dalheimer Klosterwirtshaus.

Stadtkirchenpfarrer Tom Damm wird die Fahrt begleiten.

Die Anmeldung läuft telefonisch (02371/795-203) oder per E-Mail (tom.damm@evangelische-kirche-schwerte.de).