Der diesjährige ökumenische Kreuzweg, bekannt unter dem Motto „Schwerte durchkreuzt“ hat am Freitag vor Palmsonntag auch im Johanneshaus einen Zwischenstopp gemacht. Hier wurden von verschiedenen Sprecherinnen und Sprechern die Texte der dritten und vierten Station gelesen. Warme Getränke erfreuten die Pilgerinnen und Pilger. Die Freie Evangelische Gemeinde, die Katholische Gemeinde und unsere Evangelische Kirchengemeinde haben sich an dieser ökumenischen Aktion beteiligt.