Die Evangelische Kirchengemeinde erlebte am vergangenen Sonntag einen großen Festtag.

Pfarrerin Anne Heckel und Pfarrer Dr. Klaus Johanning gratulierten Ulrich Groth zum 40jährigen Dienstjubiläum. Der Sozialarbeiter Ulrich Groth übernahm bereits 1978 die Leitung der Geschäftsführung der Diakonie Schwerte, einer Einrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde. Seitdem lenkt er die Geschicke der Diakonie und hat sie bis zum heutigen Tag auf solide und zukunftsträchtige Beine gestellt. Begleitet wurde Ulrich Groth im

Festgottesdienst von seiner Frau Ute Frank, die ihrerseits dem Schwerter Netz und der KiTa Gruppe der Kirchengemeinde vorsteht.

Das Dienstjubiläum fand seinen Rahmen im Mitarbeitertag der Kirchengemeinde. Einmal im Jahr werden alle Ehrenamtlichen zu einem Dankeschöntag eingeladen, im Rahmen eines Gottesdienstes ermutigt und mit einem gemütlichen Mittagessen gewürdigt.

Die Pfarrer Tom Damm, Hartmut Görler und Klaus Johanning sowie die Pfarrerin Anne Heckel gestalteten den Festgottesdienst gleichermaßen. Der CVJM Posaunenchor sowie der Posaunenchor Geisecke-Lichtendorf prägten miteinander den musikalischen Rahmen des Gottesdienstes sowie Kantorin Clara Ernst an der Orgel.