Mit einem Geschenk auf dem Altar hat der Familiengottesdienst unserer
Gemeinde an den Sinn des Pfingstfestes erinnert.

Foto: Hartmut Görler

Als damals Gottes Kraft, der Heilige Geist, zu den Menschen kam und sie
befähgite, sein Wort zu verkünden, war das die Geburtsstunde der Kirche. Insofern feiern wir an jedem Pfingstfest den Geburtstag der Kirche und das Kommen des Heiligen Geistes. Der Familiengottesdienst findet monatlich in unserer Gemeinde statt und wandert von Bezirk zu Bezirk.

Teile diesen Beitrag