Familien gestalten einen Hoffnungsengel

Familiengottesdienst auf der Schwerterheide

“Es geht wieder los”. Unter diesem Motto fand Ende Juni ein Familiengottesdienst vor dem Johanneshaus statt. Nach Wochen des Lockdowns ging es tatsächlich wieder los mit einem farbenfrohen, unterhaltsamen Gottesdienst auf der Kirchwiese. Über 50 Kinder und Erwachsene freuten sich daran, endlich wieder Gottesdienst zu feiern, singen zu können und gemeinsam kreativ zu werden.

Pfarrer Hartmut Görler stellte die biblische Figur Elia vor, die wie nach einem langen Corona-Lockdown am Ende seiner Kräfte war. Ein Engel Gottes aber brachte ihm Brot und Wasser und stärkte ihn damit für seinen weiteren Lebensweg. Die Familie gestalteten dann die Puzzleteile eines Holzengels, so dass ein buntes Kunstwerk entstand.

Foto: Hartmut Görler

Einige Kinder des Kinderchores gestalteten den musikalischen Rahmen des fröhlichen Gottesdienstes.

Der nächste Familiengottesdienst dieser Art findet am Sonntag, 22. August 2021 um 11.00 Uhr vor oder im Johanneshaus statt.