Am Wochenende (28./29.2.) wird das Gemeindezentrum St. Viktor zu einem keltischen Basar und Café. Anbieter aus ganz Deutschland stellen aus: Schmuck, Accessoires, Bilder, Kleidung, Wohnkultur mit schottischer, irischer und englischer Lebensart. Dazu Musik und Volkstanz. Der Basar öffnet am Freitag um 18 Uhr.

Das Konzert „7. Keltischer Musikabend“ am Freitag um 19 Uhr ist inzwischen ausverkauft. Aber die Stände im Foyer locken zum Anschauen, Sich-inspirieren-Lassen, kaufen.

Am Samstag geht es um 10 Uhr weiter mit dem Basar und mit einem Britischen Café im Saal, für das ein Team von 20 Personen britische und irische Köstlichkeiten kocht und backt. Das Café hat am Samstag von 10-18 Uhr geöffnet. Im Anschluss gibt es schottischen Volkstanz zum Anschauen und Mitmachen. Der Basar wird Samstag gegen 20 Uhr schließen.