Klara-Röhrscheidt-Haus

In Schwerte, in der Ostbergerstraße entstand im Jahre 1994 in einem ausgedehnten Parkgelände, mit altem Baumbestand und in räumlicher Nähe zum Evangelischen Krankenhaus ein ansprechendes Pflegezentrum für ältere Menschen mit 84 Pflegeplätzen und 16 Kurzzeitpflegeplätzen. Der Bereich der Langzeitpflege verfügt über drei gemütliche Wohnbereiche mit Einzel- und Doppelzimmer. Der barrierefreie Park mit Teichlandschaft und geschützten Bänken, der gemeinsam mit dem Krankenhaus genutzt wird, ist ein beliebter Treffpunkt für die Bewohner und bietet viel Abwechslung.

Johannes-Mergenthaler-Haus

In Schwerte, in der Liethstraße, wurde das traditionale Johannes-Mergenthaler-Haus im Jahr 2008 großzügig modernisiert, und somit den veränderten Wohn-und Pflegebedürfnissen der älteren Menschen angepasst. Das Haus bietet 92 Seniorinnen und Senioren aller Pflegestufen großzügige Privatbereiche, jeweils mit angeschlossenem barrierefreiem Bad an.
Weiterhin laden lichtdurchflutete Gemeinschaftsbereiche wie Wohnzimmer und Lounge in allen Ebenen zu Kommunikation und aktiven Treffpunkten ein.

Wir sehen das neue Pflegeheim nicht als isolierte Einrichtung, sondern als Grundpfeiler einer wohnortnahen Altenhilfe. Ergänzung findet das Pflegeheim in der benachbarten Anlage für Service Wohnen und im Angebot ambulanter Hilfen.

Das Haus liegt sehr stadtnah in einer ruhigen Seitenstraße. Aufgrund dieser günstigen Lage können die Bewohnerinnen in nur wenigen Minuten, ohne eine Hauptstraße überqueren zu müssen, das Stadtzentrum mit seinen verschiedensten Einkaufmöglichkeiten und die dort ansässigen Ärzte und Apotheken gut
erreichen.