110 of 112 items

Kurzvideoandacht mit Pfarrerin Claudia Bitter

Anlässlich des heutigen Vergissmeinnicht-Gottesdienstes gibt es wieder eine kurze Videoandacht von Pfarrerin Claudia Bitter zum Thema Regenbogen – Hoffnungszeichen.

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 23. September 2020 Weihnachten schleicht sich in den Spätsommer Ein skurriler Bildausschnitt, aufgenommen in einem unserer Gartencenter. Im Vordergrund Weihnachtsbäume mit Nikolausmütze. Schneebedeckte Kerzenhäuser. Adventliche Windlichter. Lichterketten für draußen. Getrocknete Orangenscheiben mit Zimtstangen. Christkugeln im Regal. Daneben eingepackte Sonnenschirme. Terrassenteppiche für schöne Tage. Im Hintergrund Grillzubehör aller Art. Was für eine seltsame Zusammenstellung! Es […]

Festlicher Diakoniegottesdienst in Coronazeiten

Am vergangenen Sonntag, den 13. September 2020 fand in der St. Viktor-Kirche der diesjährige Diakoniegottesdienst statt, kleiner als in den Jahren zuvor und auch ohne anschließenden größeren Empfang. Kantorin Clara Ernst (Orgel) und Gisela Halbach (Querflöte) unterstrichen auch musikalisch den festlichen Charakter des Gottesdienstes, in dem Pfarrer Achim Dreessen Frau Meike Terbeck, seit Mai Leiterin […]

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 16. September 2020 #Rechnung „Zahlen bitte!“, rufe ich. Es war lecker, es war reichlich, es hat geschmeckt. Die Einkehr hat gelohnt, die Bedienung war freundlich, die Torte hat gehalten, was sie verspricht – „Kein Kuchen ist auch keine Lösung!“, steht über der Kuchentheke. „Stimmt!“, denke ich. Und am Ende kommt die Rechnung. Der Betrag […]

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 09. September 2020 Liebe Leserin, lieber Leser! Der irische Mönch Columban, der vor mehr als 1500 Jahren das erste schottische Kloster auf der kleinen Insel Iona gründete, war ein wahrer Liebhaber der Natur. Er hatte große Hochachtung vor allem Leben und fand immer wieder inneren Frieden, wenn er nahe dem Kloster an die Felsen […]

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 02. September 2020 Wann haben Sie zuletzt in einer Buchhandlung gestanden und sich Bücher angesehen? Neue Krimis, Ratgeber, Romane, Kochbücher oder allgemein verständliche Sachbücher über schwierige Themen, Liebesgeschichten oder vielleicht sogar etwas Philosophisches? Nachdenken über die Welt, über die Menschen und Gott im Angesicht der Pandemie oder von Krisen allgemein, und leider gibt es […]

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 26. August 2020 Vielleicht kennen Sie das auch: Das Telefon funktioniert nicht, irgendeine Kontrollleuchte blinkt, eine andere ist erloschen. Der Rat lautet in solchen Fällen oft: Stecker ziehen, einige Zeit warten, Stecker wieder einstecken und neu starten. So einfach ist das in diesem Fall. Neustart – auch bei uns in der Gemeinde gibt es […]

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 05. August 2020   Neulich auf dem Ruhrtalradweg in Richtung Geisecke. Da, wo sich der Teerweg für eine kurze Strecke gabelt, muss ich spontan anhalten. Ich kann kaum glauben, was ich dort sehe: Störche. Viele Störche. Sehr viele Störche. Vielleicht 60. Vielleicht mehr. Sie alle stelzen über das frisch gemähte Feld und suchen nach […]

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 29. Juli 2020 Liebe Leserin, lieber Leser! In den vergangenen Wochen habe ich – das erste Mal in meinem Leben – an einem spirituellen Waldseminar teilgenommen. Vier Tage lang habe ich unter Anleitung einer geschulten Waldführerin zusammen mit sieben anderen Menschen in der Eifel verbracht, in Wald und Feld. Wir haben sogar draußen gegessen. […]

Das Wort zur Wochenmitte

Mittwoch, 22. Juli 2020 #Reifezeit Noch sind die Äpfel grün, noch sind Sie nicht reif, noch brauchen sie Zeit, Reifezeit. An einigen Zweigen wachsen sie so dicht, dass der Baum wohl noch ein paar abwerfen muss, damit wenigstens einige reifen können. Ein bisschen freue ich mich schon auf die erste Geschmacksprobe. Aber bis sie reif […]